ESV NATURFREUNDE TRAISKIRCHEN 
GEGRÜNDET 2010



VEREINSLEBEN

MITGLIEDER

TERMINE

ERGEBNISSE

ARCHIV

FOTOS

VIDEOS

SPONSOREN

LINKS

STATISTIK

KONTAKT



         






27. oktober 2012 – pokalturnier des ESV hetzendorf
saisonauftakt auf kunsteis in der albert-schultz-halle in wien
enttäuschender rang 8 für unsere mannschaft

Am Samstag, dem 27. Oktober 2012 veranstaltete der ESV Hetzendorf zum Auftakt der Eissaison ein Pokalturnier in der Albert-Schultz-Halle in Wien.
Gespielt wurde in 2 Gruppen zu je 11 Mannschaften, die sich aus Wien, Niederösterreich und sogar aus Deutschland eingefunden hatten. Der ESV
Naturfreunde Traiskirchen startete in der Aufstellung Wolfgang Heyderer, Peter Köstinger, Helmut Bruckberger und Josef Stosch, der seinen ersten
Einsatz in der Kampfmannschaft feierte. Als Ersatzspieler standen Christoph und Gabi Stosch in den Startlöchern. Da bis dato noch kein Training auf Eis
absolviert werden konnte und unsere Neuen Helmut Bruckberger sowie Josef, Christoph und Gabi Stosch noch nie auf Kunsteis gespielt hatten, befanden
wir uns in einer Ausnahmesituation, die von den Spielern glücklicherweise problemlos gemeistert werden konnte. In den ersten 5 Spielen bis zur Pause
lief es gut und es konnten 4 Siege eingefahren werden und hatten wir bereits Hoffnung auf einen der vorderen Ränge. Doch danach wollte es einfach nicht
mehr laufen und gaben wir uns weit unter dem Wert geschlagen. Die beiden letzten Spiele ersetzte Christoph Stosch den gesundheitlich gehandicapten
Wolfgang Heyderer. Im letzten Spiel gegen den SSV Stockfalken Hohenau konnte noch ein Punkt erkämpft werden, der aber letztendlich nur mehr für
den 8. Platz reichte. Souveräner Sieger der Pokalgruppe wurde ohne Punkteverlust der ESC ASKÖ Wiener Möwen 2 vor dem SSV Zellendorf und dem
ESV Styria Wiener Prater 2. Auf den Rängen folgten der ASKÖ Mödling 2, die Damen des 1. ESV Bad Fischau-Brunn, der SSV Stockfalken Hohenau,

der ESC Wr. Neudorf vor dem ESV Naturfreunde Traiskirchen, der ESV Lobau, der ESV Breitenweida und den Damen des SSV Bad Deutsch-
Altenburg. Der Sieg in der Herrengruppe ging mit nur einem Punkt Verlust an die deutsche Mannschaft des EC Schwangau vor dem ESV Styria Wiener
Prater 1 und dem 1. ESV Leopoldau. Die weiteren Platzierungen – 4. ESC ASKÖ Wiener Möwen 1, 5. 1. ESV Bad Fischau-Brunn 1, 6. ESC Vienna,
7. ASKÖ Mödling 1, 8. ESV Ottakring, 9. Sportunion Mistelbach, 10. ESK Langenlebarn, 11. ESC Union Wiener Eisbären. hristoph und Gabi Stosch noch nie auf Krpfmannschaft feierte. e in der Aufstellur
den Kottingba. Ellend souverän mit 25:3eudorf verloren,tel holte.
ns betreuteteilnehmen



ENDERGEBNIS POKALGRUPPE- ENDERGEBNIS HERRENGRUPPE - ERGEBNISSEMEINBEZIRK-ONLINEBERICHT – BADENER ZEITUNG

NOE24-STOCKSPORTARCHIV




 


KTM-BIKES 2012


BEI
RAD-SPORT-BRUCKI


IMPRESSUM

Bankverbindung – PSK – BLZ 60000 – Kontonummer 7237797 – Wolfgang Heyderer – Betreff: ESV NATURFREUNDE TRAISKIRCHEN

INDEX - STARTSEITE